1Header1.jpg

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

 

Quelle: Rechtsanwalt Sören Siebert, Impressum Generator

Haftungsausschluss:

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

 

Quellverweis: Disclaimer von eRecht24, dem Portal zum Internetrecht von Rechtsanwalt Sören Siebert

Aufnahmebereiche

 

Wer kennt sie nicht: die unsäglichen und niemals enden wollenden Diskussionen über fotografische Aufnahmebereiche in der Model-Fotografie. Und deren vorherrschende Auslegungen darüber, wie sie unterschiedlicher nicht sein können ...

Die folgende Auflistung soll dabei keine "amtliche" Definition darstellen, auch erhebt sie keinen Anspruch auf  Vollständigkeit.
Sie spiegelt vielmehr meine persönlichen Erfahrungen und Eindrücke von Aufnahmebereichen wieder. So, wie ich sie für plausibel halte und wie ich sie selbst handhabe.

 

Dessous
Bei Dessous-Aufnahmen handelt es sich um Bilder, bei denen das Model den Körper durch das Tragen von (möglicherweise durchsichtigen!) Dessous oder Unterwäsche bedeckt.

 

Teilakt (Halbakt, Topless, "Oben ohne")
Teilakt ist ein Bereich der Aktfotografie, bei denen der Oberköper unbekleidet und die Brust vom Model sichtbar ist.
Der Intimbereich ist bekleidet und/oder bedeckt.

 

Verdeckter Akt
Verdeckter Akt als Aufnahmebereich bezeichnet eine Bildidee, bei der das Model nackt ist, Brust und/oder Intimbereich aber verdeckt sind.
Dies geschieht bsw. durch die Pose, Tücher, Schatten oder auch nur durch die (eigenen) Hände.

 

Klassischer Akt (Vollakt)
Hiermit ist die künstlerische Darstellung des unbekleideten menschlichen Körpers gemeint. Der Intimbereich darf (als Beiwerk!) gezeigt werden.
Das bedeutet, dass der Intimbereich zwar ein Bestandteil des Bildes ist, aber nicht reißerisch betont oder hervorgehoben wird, bsw. durch das weite Spreizen der Beine oder durch das Berühren mit den Fingern o. ä.

FAQ - Häufig gestellte Fragen


Warum sollte ich überhaupt Aktaufnahmen machen lassen?

"Fast jede Frau hat zu einem bestimmten Zeitpunkt ihres Lebens Lust, sich exhibitionistisch zu zeigen. Sei es, um sich etwas zu beweisen, um eine Spur zu hinterlassen, um in 20 Jahren ihren Kindern zu zeigen, wie schön sie mal war. Oder um eine Angst zu überwinden, ein Verbot, um ihre Eltern zu schocken. Was ich tun muss, ist diesen Moment zu spüren. Es ist immer eine Frage des Augenblicks."
Bettina Rheims, Fotografin

 

Ich habe überhaupt keine Erfahrung. Ist das ein Problem?

Nein! Die meisten "meiner" Models sind ganz "normale" Menschen, die zum ersten Mal vor einer Kamera stehen. Solange wir mit Spass bei der Sache sind, ist es überhaupt kein Problem.

 

Wo werden die Fotos gemacht?

Beispielsweise in meinem Studio. Wir können aber auch Orte wie Wohnungen, beliebige Plätze im Freien, Kneipen, Werkstätten oder wo-auch-immer vereinbaren. Eine Grenze gibt hier zunächst nur die Phantasie vor. Wichtig ist, dass die ausgesuchte Location legal zu betreten ist!

 

Kann ich auch eigene Ideen mitbringen?

Sehr gerne sogar! Solange deine Ideen technisch machbar sind, bin ich für kreative Vorschläge immer offen.

 

Was wird von mir als Model erwartet?

In erster Linie erwarte ich, dass du zur vereinbarten Zeit am vereinbarten Ort erscheinst, die Sache entsprechend ernst nimmst und nicht übernächtigt oder gar angetrunken bist.

 

Wie viele Fotos bekomme ich?

ALLE entstandenen Fotos auf CD oder DVD. Die besten Fotos suchen wir gemeinsam aus und ich bearbeite sie (kleinere Retuschen, s/w, etc.).

 

Wie lange dauert ein Shooting?

Zwei bis drei Stunden sollten wir schon einplanen. Wenn Du gut bist und genügend Ideen vorhanden sind, kann es aber auch längern dauern.
Du solltest auf jeden Fall ausreichend Zeit mitbringen! Wenn du mit deinen Gedanken bereits beim nächsten Termin bist, können keine schönen Bilder entstehen.

 

Gibt es ein Honorar für mich?

Nein, ein Honorar wird nicht gezahlt. Es wird ein Shooting auf TFP Basis.

 

Was ist ein TFP-Shooting?

TFP heißt "Time for Pictures". Es steht für eine Vereinbarung zwischen Fotograf u. Model, bei der das Model mit den Bildern des Shootings (auf CD!) entlohnt wird. Das Model erhält das Recht zur freien, nicht-kommerziellen Verwendung der Bilder.
Weder Fotograf noch Model bekommen ein Honorar und jeder trägt seine Kosten selbst! Im Klartext: Ich erstatte dir keine Fahrtkosten, du zahlst mir nichts für Studiomiete oder den Verschleiß meiner Geräte!
Bei gegenseitigem Interesse besteht auch die Möglichkeit, an weiteren kostenlosen Shootings teilzunehmen.

 

Was geschieht danach mit den Fotos?

Nichts, was nicht abgesprochen ist! Ich habe kein Interesse daran, meine Fotos zu verkaufen oder auf irgendwelche Sex- o. Schmuddelseiten im Internet zu laden. Was ich möchte, ist die Erlaubnis, die Fotos zu Werbezwecken, bsw. auf dieser Website, zu verwenden.

Aus diesem Grund schließen wir vor dem Shooting einen sogenannten Release-Vertrag. In diesem Vertrag ist eindeutig geregelt, wofür die Bilder von dir verwendet werden dürfen. Den Vertrag gibt es hier zum Download. Der Vertragsinhalt ist nicht in Stein gemeißelt! Wenn es etwas gibt, was dir nicht gefällt, können wir darüber reden!

 

Ich möchte die Bilder von mir nicht im Internet wiedersehen! Können wir trotzdem ein Shooting vereinbaren?

Ja, natürlich! Wenn du einer Veröffentlichung nicht zustimmen möchtest, respektiere ich das selbstverständlich. Allerdings sollten wir dann über eine eine kleine Aufwandsentschädigung sprechen!

 

Darf ich eine Person meines Vertrauens (Begleitperson) zum Shooting mitbringen?

Ja, eine(!) Begleitperson ist erlaubt. Aber bitte nur eine, kein Familienausflug. Deine Begleitperson sollte diskret im Hintergrund bleiben und nicht in das Shooting eingreifen.

Kostenlose Fotoshootings!

Zur Erweiterung meines Portfolios biete ich fotobegeisterten Frauen (ab 18 Jahren!), die Interesse an schönen Akt-Bildern von sich haben, ein kostenloses Fotoshooting. 
Du erhältst alle Bilder des Shootings, sowie eine Auswahl der schönsten Bilder bearbeitet in Originalqualität auf CD.

Voraussetzung:

Ich möchte die Bildrechte zur Veröffentlichung auf dieser Website, in Internetcommunitys oder um an Fotowettbewerben teilzunehmen.
Hierüber wird ein Modelvertrag abgeschlossen.

 

 


 

Unterkategorien

Joomla templates by a4joomla